Startseite  - Kontakt  - Impressum
Home
 

Jahreshauptversammlung

Gedrückt war die Stimmung bei der Jahreshauptversammlung der Freizeitkicker von Westend Hörzhausen im Halsbacher Westend-Stüberl. Den Gesichtern der 37 erschienenen Mitgliedern merkte man den Schock und die Trauer des plötzlichen Todes von Toni Euba an. Er war Gründungsmitglied des Vereines und unterstütze ihn nach besten Kräften. In seinem Rechenschaftsbericht konnte Vorsitzender Wolfgang Euba wieder auf viele gelungenen Aktionen zurück blicken.

260 Mitglieder zählt der rührige Verein zur Zeit. Dies ist gegenüber dem Vorjahr eine Steigerung. Kurz und prägnant blickte Wolfgang Euba auf viele Aktivitäten zurück. Eine Winterwanderung im Januar, im Februar war ein Hütten-Wochenende in Stumm (Zillertal) angeboten. Weiter Aktionen waren ein Minigolfturnier, Fußballgolf in Rehling, klettern im Klettergarten Jetzendorf, der Vereinsausflug, Fußballgolf und erstmals wurde Bergwandern angeboten. Beim Hörzhausener Dorfturnier organsiert vom Sportverein und der Feuerwehr, war ein Westendteam dabei. Anita Hörmann siegte beim Schrobenhausener Stadtlauf. "Höhepunkt des Jahres war wieder das Straßenfest auf dem Reiterhof Wirth - wir konnten rund vierhundert Gäste aus nach fern und begrüßen und bewirten" berichtete der Vorstand weiter. Das Stockschützenteam war auch mehrmals im Einsatz und hatte im Oktober zu einem Dorfturnier auf der Stockbahnschützenbahn von Alfons Rauscher eingeladen. Ein Dankgottesdienst in der Halsbacher Schutzengelkirche und eine Saisonabschlussfeier im Oktober hat bei Westend schon lange Tradition. Den Abschluss des Jahres bildete ein Tennisdoppelturnier in Pöttmes und der Silvesterlauf nach Schrobenhausen. Damit wurde ein abwechslungsreiches Jahr beendet. "Wir haben uns auch sozialen Bereich engagiert. Nach einem Beschluss der Vorstandschaft hat der Verein einen Defibrillator für die Bevölkerung von Hörzhausen und Halsbach gekauft, der im Dezember in der Zweigstelle der Raiffeisenbank Aresing-Gerolsbach in Hörzhausen unterbracht wurde. "Ich hoffe dass dieses Gerät nie gebraucht wird - und wenn wirklich könnte es einem Menschen das Leben retten" so Wolfgang über die außergewöhnliche Investition. Rund um die Uhr ist das Gerät für jedermann zugänglich.

Über die sportliche Bilanz der Freizeitkicker berichtete der zweite Sportwart Markus Loderer: demnach bestritten die Fußballer sieben Begegnungen - davon wurden vier gewonnen, eins verloren und zwei Spiele endeten Unentschieden. Kassierin Renate Euba konnte von einem kleinen finanziellen Jahresüberschuss berichten. Auf Vorschlag von Kassenprüfer Alfons Rauscher wurde die gesamte Vorstandschaft entlastet. Das Vorstandsgremium hat auch für dieses Jahr wieder ein sehr abwechslungsreiches Jahresprogramm zusammen gestellt. Auf der Homepage unter www.westend-hoerzhausen.de kann das Programm abgerufen werden. In der abschließenden Diskussion regte Alfons Rauscher eine weitere Informationsveranstaltung über die Handhabung des Defibrillator an.


>>> Übersicht der nächsten Termine

22.04.2017 Wattturnier im Stüberl

20.05.2017 Minigolfmeisterschaft
18.00 Uhr in Radersdorf

10.06.2017 20. Straßenfest
19.00 Uhr am Reithof Wirth

 

 

Hier gehts zum
Online-Terminkalender
der Hörzhauser Vereine

________________________________________________________________________________